Heimniederlage gegen Sursee

FC Sempach - FC Sursee (Junioren Eg) - 11. Mai 2019

Endresultat: 0-3

 

Nach den letzten intensiven Spielen mit vielen erzielten Toren wollte das Eg auch gegen Sursee seine stetigen Fortschritte auf dem heimischen Kunstrasen zeigen. So startete die Mannschaft im 1. Drittel mit vollem Einsatz und offensiv ausgerichtet in die Partie. Schon bald konnten die ersten Torchancen erspielt werden, welche aber alle knapp vergeben wurden. Allerdings war auch Sursee mit Kontern immer brandgefährlich, so dass die Abwehr immer auf der Hut sein musste. So endete das 1. Drittel torlos 0:0.

 

Auch im Mitteldrittel wurde der Gegner sofort wieder in die Defensive gezwungen. Aber nach einem versuchten Torschuss, nach knapp der Hälfte der Spielzeit, konnte dieser vom Surseer Verteidiger geblockt werden und der Abpraller wurde direkt zu einer Vorlage für den Stürmer aus Sursee. Dieser liess sich die Chance nicht ergehen und erzielte das 0:1 für seine Mannschaft. Die Sempacher Jungs versuchten sofort zu reagieren und spielten offensiv weiter. Die Verunsicherung war nun aber ein wenig spürbar und führte zu einem unnötigen Ballverlust in der Verteidigung, was die Surseer zum 0:2 ausnützten. Mit diesem Spielstand ging man in die 2. Pause.

 

Im 3. Drittel ging dann den Jungs aus Sempach langsam die Kraft aus und trotzdem versuchten sie immer wieder den Anschlusstreffer zu erzielen. Aber nach einem weiteren Konter erhöhte Sursee zum Schlussresultat von 0:3.

 

Trotzdem konnten die Jungs aus Sempach das Spielfeld mit erhobenem Haupte verlassen. Schliesslich besteht die Mannschaft nur aus F-Junioren und dürfen so immer gegen 1-2 Jahre älteren Kids antreten. Nach einer Erfolgreichen Vorrunden konnte die Mannschaft sogar in der 2. Stärkeklasse gemeldet werden und mögen auch in dieser Kategorie mit jedem Gegner mithalten. Mit diesen Jungs werden beim FC Sempach wieder grosse Talente nachrücken, an denen wir noch viel Freude haben werden.