Vollerfolg für A-Junioren

FC Sempach - FC Nottwil (A-Junioren, 2. Stärkeklasse)

Endresultat: 4-0 (2-0)

 

Bereits in der 10 min klingelte es zum ersten Mal im Kasten der Gäste. Der Torhüter der Nottwiler traf beim versuchten Befreiungsschlag den Sempacher Flügelläufer Joshua Brun worauf dieser keine Probleme damit hatte den Ball im Kasten unter zu bringen. Die Führung war zu diesem Zeitpunkt mehr als verdient. Die Junioren des FC Sempach Praktizierten in den ersten 20 Minuten ein sehr starkes Pressing , wogegen die Nottwiler Mannschaft keine Mittel Fand und sich in die eigenen Hälfte drücken lassen musste. Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit bestimmten die Sempacher das geschehen und markierten erneut durch den stark aufspielenden Joshua Brun das 2.Tor.

 

Die Nottwiler spielten sehr passiv und unsicher am Ball. Dies zeigte sich auch dadurch, das die Sempacher Junioren die Angriffe des Gegners bereits im Mittelfeld mit resoluten Zweikäpfen abfingen. Für die Nottwiler Spieler gab es in der ersten Halbzeit kein vorbeikommen. Mit diesem Resultat ging es in die Halbzeit.

 

Gleiches Spiel in der 2. Halbzeit

 

Die Sempacher machten nach der Pause dort weiter wo Sie aufgehört hatten. In der 52. Minute war es Pascal Kneubühler der das 3 zu 0 durch einen Wunderschönen Distanzschuss aus gut 20 Metern markierte. Mit diesem Tor brach der Wille der Nottwiler nach und nach mehr. Daraus Resultierte in der 62. Minute das 4.Tor durch Nicola Martocchi. Die Sempacher hatten sichtlich Freude am Spiel und kamen auch im weiteren Verlauf der Partie zu guten Chancen, die aber nicht in Tor umgemünzt wurden. Das Fazit aus diesem Match stimmt sehr optimistisch. Die Junioren des FC Sempach zeigten eine sehr starke Partie und geschlossene Mannschaftsleistung, wobei keiner abfiel.