Auftakt nach Mass

Team Amt Entlebuch - FC Sempach (Juniorinnen) - 08. April 2017

 

Bei herrlichem Fussballwetter gewinnen die Juniorinnen B des FC Sempach ihr Auftaktspiel gegen das Team Amt Entlebuch.

 

Am vergangenen Samstag war es endlich wieder soweit: Es ging los mit der Frühlingsrunde der Sempacher Juniorinnen. Zwei hervorragende Bronzemedaillen der Juniorinnen A (Jahrgänge 1997-2001) sowie Juniorinnen B (Jahrgänge 2000-2003) an den IFV-Hallenmeisterschaften im Winter zeigten es wieder einmal mehr, dass die Mannschaft über ein grosses Potential verfügte. Bereits die drei Freundschaftsspiele konnten erfolgreich absolviert werden und so reisten die Juniorinnen voll motiviert an ihr erstes Pflichtspiel nach Schüpfheim. Sie liessen sich nicht vom doch schon sehr warmen Wetter und einigen verletzten Spielerinnen nicht beunruhigen und zeigten schon nach wenigen Minuten, wer Herr- oder besser Frau- auf dem Platz ist. Dank schnellen und präzisen Passkombinationen konnten die Sempacherinnen bald eine 2:0 Führung herausspielen. Die Entlebucherinnen blieben aber hartnäckig, nutzten die teilweise Unkonzentriertheit der Gäste aus und kamen immer wieder an die Herbstrunden-Zweiten heran. Die Girls aus dem Sempacher Seeland liessen jedoch nicht locker und gaben das Spiel nie aus der Hand. Die antrainierte Fitness und der tolle Teamgeist halfen den Juniorinnen immer wieder herrliche Chancen herauszuspielen, welche schliesslich zu einem ungefährdeten 5:3 Sieg führten. Nach diesem Auftakt nach Mass gehen die Sempacherinnen nun voller Selbstvertrauen in das nächste Spiel am Donnerstag, 13.4.2017 gegen den SC Nebikon.